Die Zeit rinnt ...

Eben steht eine liebe Bekannte vor der Tür (selbst Krankenschwester) und drückt mir ein kleines Schächtelchen und eine Karte in die Hand.

Sie wollte mir zu meinem Einstieg morgen was Kleines schenken: eine auf 15 Sekunden geeichte Sanduhr, die man praktischerweise zum Pulsmessen verwendet. Hat mich richtig gefreut!

Morgen gehts nun also tatsächlich los, 18 Jahre später, als geplant - aber egal, besser spät als nie!

Zum Schluss zitiere ich mal den Spruch der Karte,
die ich bekommen habe:

Nur mit dem Mut, die Küste aus den Augen zu verlieren,
können wir neue Kontinente entdecken.

Na dann ... segeln wir doch endlich loooos und entdecken die Welt!

*freu*

30.9.10 13:25

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung